Leichtathletik-Wettbewerb 2024

Am 05. Juni 2024 machten sich einige Kinder unserer Schule um 8:00 Uhr morgens mit dem Bus auf den Weg nach Gifhorn zum Sportzentrum Flutmulde. Es war unsere 8-köpfige Leichtathletik-Schulmannschaft, die sich in Begleitung von unserer Pädagogischen Mitarbeiterin Frau Hahn-Ullrich gemeinsam auf den Weg zum Leichtathletik-Vergleichswettkampf der Grundschulen im Landkreis Gifhorn machte. Mit dabei waren Kaja und Emir (1. Klasse), Victoria und Caleb (2. Klasse), Emmy und Damiano (3. Klasse) und Hanna und Mael (4. Klasse).

Wie im letzten Jahr nahmen auch diesmal wieder insgesamt 9 Grundschulen mit einer Schulmannschaft an dem sportlichen Wettkampf teil. Auf dem Plan standen die drei Leichtathletik-Disziplinen Weitsprung, Schlagball-Weitwurf und 50m-Lauf, bei denen sich unsere Schulmannschaft mit den Teams acht weiterer Schulen messen konnte. Im Anschluss daran stand für alle teilnehmenden Grundschulen noch eine Pendelstaffel auf dem Programm, bei der immer 3 Mannschaften beim Wettlaufen gegeneinander antraten.

Am Ende des Wettbewerbs fand die Siegerehrung statt. Wir belegten den 7. Platz, über den wir uns sehr freuten, zumal unsere Grundschule ja gar keine eigene Leichtathletikanlage zum Trainieren besitzt. Gegen Mittag ging es dann mit der freundlichen Fahrdienst-Unterstützung einiger Eltern wieder zurück zur Schule. Viel zu schnell ging dieser schöne Vormittag vorüber. Aber eines ist schon mal klar: Im nächsten Jahr sind wir auf alle Fälle wieder mit dabei!

Vielen Dank an unsere Pädagogische Mitarbeiterin Frau Hahn-Ullrich und die helfenden Eltern mit ihrem Fahrdienst. Ohne Ihren Einsatz und Unterstützung wäre dieser schöne Tag für die Kinder nicht möglich gewesen.

zurück zur Bildergalerie-Übersicht